Trickbetrüger: Vorsicht vor „Fabian Richter" von den Stadtwerken


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alexander Panknin

Goslar. Am gestrigen Mittwoch meldete sich ein Betroffener bei der Polizei, weil er zuvor einen Anruf von einem Mann erhalten hatte. Dieser habe sich am Telefon als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben und sich "Fabian Richter" genannt.


Er forderte die Angaben von Bankdaten des Betroffenen, die dieser allerdings verweigerte. Stattdessen rief der Betroffene selbst bei den Stadtwerken an und erfuhr, dass es weder einen solchen Mitarbeiter gibt noch Daten auf diese Weise erhoben werden. In diesen Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass es sich um eine Masche von Betrügern handelt, um auf diese Weise an Informationen zu gelangen. Wer solche Anrufe erhält sollte keine Daten am Telefon herausgeben, sondern sich wie im vorliegenden Fall selbst bei den zuständigen Stellen erkundigen.


zum Newsfeed