Versuchter gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Lautenthal. Wie die Polizei informiert, wurde in der Zeit von Montag, 21 Uhr bis Dienstag 3 Uhr, ein am Höhe Haus Nummer, abgestellter blauer VW Polo, mit Motoröl beschmiert. Der bislang unbekannte Täter schüttete das Öl über Motorhaube und Windschutzscheibe.


Bei der Tatortaufnahme durch die Polizei wurde festgestellt, dass sich auch an der Bremsanlage außen Motoröl befand. Da sich hierdurch bei Inbetriebnahme des Fahrzeugs mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Gefahrensituation ergeben hätte, wurde ein entsprechendes Strafverfahren wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Die Polizei bittet Personen, die im fraglichen Zeitraum tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei in Langelsheim, 05326/97870, in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität