Sie sind hier: Region >

Goslarer Asklepios Harzklinik wird bunter



Goslar

Goslarer Asklepios Harzklinik wird bunter

von Antonia Henker


Mitarbeiter der Harzkliniken und Mitglieder des Fotoclubs Skylight 84 präsentieren ihre schönsten Fotos auf Leinwand, die bald die Wände der Klinik schmücken werden. Foto: Antonia Henker
Mitarbeiter der Harzkliniken und Mitglieder des Fotoclubs Skylight 84 präsentieren ihre schönsten Fotos auf Leinwand, die bald die Wände der Klinik schmücken werden. Foto: Antonia Henker Foto: Antonia Henker

Artikel teilen per:

Goslar. Die Klinik folgt dem Beispiel des Krankenhauses in Clausthal-Zellerfeld, wo schon seit Jahren der Fotoclub Skylight 84 aktiv ist und alle zwei Jahre die Fotos an den Wänden ausgetauscht werden. In Goslar wird es rund 100 Bilder geben, zum Teil selbst geknipst von den Mitarbeitern.



Die Fotos sollen kleine Oasen im Klinikalltag bilden und sowohl Patienten als auch Mitarbeiter erfreuen. Die rund 100 Bilder zeigen idyllische, interessante und schöne Motive und wurden nach diesen Kriterien ausgewählt - wehmütig sollten sie nicht sein. So gibt es Schafe, Möwen, Blumenmotive, Landschaften wie denCamel-Rock in Fujairah am persischen Golf von Maren Lipfert aus der Finanzbuchhaltung fotografiert. Stadtmotive, wie Venedig zur Karnevalszeit von Dr. Johannes-Josef Engelke aus dem Fotoclub oder die Skyline von Sydney bei Nacht, die der IT-Leiter der Harzkliniken Jann Tuitje festhielt.

Die Mitarbeiter der Harzkliniken wurden über den Newsletter aufgefordert, ihre schönsten Urlaubsfotos einzuschicken und 15 Motive werden bald die Wände der Klinik zieren. 16 Fotos stammen von den Mitgliedern des Fotoclubs, die restlichen Bilder wurden zur Aufstockung dazu gekauft. Alle fotografieren gern in ihrer Freizeit gern, Jutta Fricke von der Patientenhilfe schickt ihre Fotos auch oft ein.


In Clausthal-Zellerfeld läuft das Projekt schon seit Jahren und Dr. Alfred Schuster berichtete, dassdie Patienten sehr an den Bildern hingen. 1990 fing es mit 20 Bildern an, inzwischen sind es 124, die alle zwei Jahre ausgetauscht werden.

Es sei besonders schön, dass bei den Bildern in der Goslarer Klinik die Namen der Fotografen auf die Leinwände gedruckt seien und die Mitarbeiter sich einbringen konnten.

[ngg_images source="galleries" container_ids="1489" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="1" thumbnail_width="120" thumbnail_height="90" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="1" show_all_in_lightbox="1" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite