whatshotTopStory

Goslars Oberbürgermeister spricht Lob an Schützen aus

von Werner Heise


Der Oberbürgermeister der Stadt Goslar, Oliver Junk, wird auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Fassanstich vornehmen. Archivfoto: Anke Donner
Der Oberbürgermeister der Stadt Goslar, Oliver Junk, wird auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Fassanstich vornehmen. Archivfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

20.06.2018

Goslar. Das Schützen- und Volksfest in der Kaiserstadt gehört zu den größten in Niedersachsen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Jahr für Jahr feiert Goslar seine Schützen und deren Königinnen und Könige. Das sieht man der Stadt an, denn die ist in Vorbereitung auf das große Fest schon ordentlich geschmückt.


Und genau das ist auch den Augen von Oberbürgermeister Oliver Junk nicht entgangen. Auf dem Social-Media Kurznachrichtendienst Twitter teilte er nun seine Begeisterung darüber mit. "Freue mich sehr darüber, dass die Schützen die Stadt Goslar so schön geschmückt haben", honoriert er dort die Festvorbereitungen.

Am 29. Juni geht das Spektakel los. Das Programm gibt es hier zum Download.


zur Startseite