Sie sind hier: Region >

Lehre: GPS-Sensoren von Baumaschinen gestohlen - hoher Sachschaden



GPS-Sensoren von Baumaschinen gestohlen - hoher Sachschaden

Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Lehre. Unbekannte Täter entwendeten von Montagabend, zirka 19:30 Uhr, bis Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, diverse GPS-Sensoren von Baumaschinen von einem Baustellengelände an der Boimstorfer Straße in Lehre. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung am Dienstag vermeldet, entstand ein hoher Sachschaden. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.



Am Dienstagmorgen stellte ein Mitarbeiter einer Baufirma beim Betreten des Geländes an der Boimstorfer Straße fest, dass von insgesamt vier Baumaschinen diverse GPS-Sensoren gestohlen worden waren. Hinweise zum Verbleib der Sensoren oder der Täter sind bitte telefonisch an die Polizei in Königslutter unter der Rufnummer 05353/941050 zu richten.


zum Newsfeed