Sie sind hier: Region >

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt



Braunschweig

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Sonntagmorgen gegen 0.50 Uhr meldeten Anwohner der Sophienstraße zwei Graffiti-Sprayer, die an verschiedenen Hausfassaden der Sophienstraße und an zwei geparkten Fahrzeugen Mercedes/VW Crafter mit grünen Sprühlack beschädigten. Das berichtet die Polizei Braunschweig.



Die beiden 18-jährigen Sprayer aus Braunschweig konnten von der Polizei nach kurzer Flucht gestellt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 1.000 Euro geschätzt. Die Beschuldigten wurden nach Wohnungsdurchsuchungen
wieder entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite