Sie sind hier: Region >

Grauhöfer Landwehr wird voll gesperrt



Goslar

Grauhöfer Landwehr wird voll gesperrt


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Goslar. Wegen Kanalbauarbeiten im Zusammenhang mit der Erschließung des Gewerbegebiete „Fliegerhorst Mitte und West“ ist die Grauhöfer Landwehr (K 32) zwischen „Brieger Weg“ und „Görgweg“ von Montag, 24. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 2. August, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.



Die Umleitung erfolgt über die Stapelner Straße – Alte Heerstraße – Bornhardtstraße zur Heinrich-Pieper-Straße und umgekehrt.

Für Fußgänger und Radfahrer bleibt eine direkte Verbindung um das Baufeld herum erhalten. Die Grundstückszufahrten von Anliegern bleiben erreichbar.


zur Startseite