Goslar | Salzgitter

„Grenzenlose Möglichkeiten" – Ausbildung und Studium beim Zoll


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

06.06.2017

Goslar. Andreas Löhde vom Zoll informiert am Donnerstag, 15. Juni um 16 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Goslar in der Robert-Koch-Straße zu Einstellungsvoraussetzungen sowie Verlauf und Inhalte der Ausbildung bzw. des Studiums und den Einsatzmöglichkeiten.



Ein Beruf in Uniform ist für viele Jugendliche ein Traumjob voller Spannung und Action! Mit Realschulabschluss in den mittleren Dienst oder Fachhochschulreife und Abitur in den gehobenen Dienst - Die Zollverwaltung bietet (fast) grenzenlose Chancen.

Egal ob die Bekämpfung des Waffen- Und Zigarettenschmuggels, der Schwarzarbeit, der Marken- und Produktpiraterie oder des Artenschutzes. Die Aufgaben des Zoll sind vielfältig. Bundesweit sind rund 35.000 Mitarbeiter im Einsatz für Bürger, Wirtschaft und Umwelt.


zur Startseite