Sie sind hier: Region >

Griffbereiter Schlagstock bei Verkehrskontrolle beschlagnahmt



Helmstedt

Griffbereiter Schlagstock bei Verkehrskontrolle beschlagnahmt


Der Fahrer hatte den Schlagstock schon seit Jahren dabei. Symbolfoto: Christina Balder
Der Fahrer hatte den Schlagstock schon seit Jahren dabei. Symbolfoto: Christina Balder Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schöningen. Wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz muss sich eines 58 Jahre alter Passat-Fahrer rechtfertigen. Beamte der Polizei Schöningen hatten bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag gegen 16:45 Uhr in dem Fahrzeug des 58-Jährigen einen griffbereiten Schlagstock beschlagnahmt. Dies berichtet die Polizei.



Nach Angaben des Fahrers habe er diese Hiebwaffe schon seit Jahren zur Verteidigung in seinem Wagen mitgeführt. Die Polizisten hätten diese 42 Zentimeter lange Hiebwaffe aus Hartgummi, die nach dem Gesetz nicht ohne Berechtigung im öffentlichen Raum geführt werden dürfe, in der Fahrertür des Passats entdeckt.


zum Newsfeed