whatshotTopStory

Grizzlys zu Gast beim Vorletzten der Tabelle

von Jens Bartels


Im ersten Aufeinandertreffen gab es eine späte Entscheidung. Foto: imago/foto2press/Archiv
Im ersten Aufeinandertreffen gab es eine späte Entscheidung. Foto: imago/foto2press/Archiv

Artikel teilen per:

24.10.2017

Iserlohn/Wolfsburg. In der vorerst letzten Englischen Woche müssen die Grizzlys Wolfsburg am heutigen Dienstag in Iserlohn antreten. Die Roosters kamen nicht gut in die Saison, die Sauerländer belegen momentan den vorletzten Platz der DEL-Tabelle.


Roosters kämpfen sich langsam aus dem Keller


Nachdem die Roosters nach dem schwachen Abschneiden in der vergangenen Spielzeit auch in die aktuelle Saison nur schwer gestartet sind, gab das Team am 10. Oktober bekannt, Coach Jari Pasanen beurlaubt zu haben. Zwei Tage darauf wurde mit Rob Daum der neue Trainer vorgestellt. Unter diesem holte Iserlohn gegen die Straubing Tigers den ersten und bis dato einzigen Heimsieg in dieser Saison. Allerdings gewann das Team aus Nordrhein-Westfalen bis zur Niederlage in Schwenningen am vergangenen Sonntag vier Partien in Folge und konnte zumindest die Rote Laterne an Straubing weiter reichen.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/grizzlys-zu-gast-beim-vorletzten-der-tabelle/


zur Startseite