Braunschweig

Großeinbruch an der Hansestraße: Polizei sucht Zeugen

von Polizei Braunschweig


Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

12.08.2014


Braunschweig. Über 100 Geräte der Bewässerungs- und Gartentechnik transportierten Einbrecher am Wochenende vom Gelände einer Firma an der Hansestraße nahe der Kreuzung Ernst-Böhme-Straße ab. Der Wert der Beute beträgt nach ersten Schätzungen über 25.000 Euro. Die schwerste Maschine wiegt nach Angaben der geschädigten Firma über 180 Kilogramm. Die Täter müssen also zum Abtransport der umfangreichen Beute mindestens einen Klein-LKW benutzt haben, mit dem sie von der Hansestraße, gegenüber dem Autohof, auf das Gelände gefahren sind. 

Tatzeitraum ist zwischen Freitag, 14.30 Uhr und Montag, 07.00 Uhr. Wer im Laufe des Wochenendes verdächtige Fahrzeuge oder Personen am oder auf dem Gelände gesehen hat, sollte sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531 476 2516 in Verbindung setzen.


zur Startseite