Sie sind hier: Region >

Großer Ansturm beim Sommerfest in der Kita Sonnenschein



Wolfenbüttel

Großer Ansturm beim Sommerfest in der Kita Sonnenschein


Das Wetter spielte auch mit. Foto: Privat
Das Wetter spielte auch mit. Foto: Privat

Artikel teilen per:

Remlingen. Am Samstag, den 10. Juni 2017 fand in der KiTa Sonnenschein in Remlingen ein großes Sommerfest statt. Im Vorfeld hatten die Kinder hierfür in einem gruppenübergreifenden Projekt Einladungen für ihre Familien gebastelt und im Kinderrat gemeinsam entschieden welche Deko für das Fest gebastelt werden soll.



Die KiTa war also herrlich bunt mit den Kunstwerken der Kinder geschmückt und auch das Wetter spielte an diesem Tag wunderbar mit. Leiterin Maren Eisen konnte zahlreiche Familien auf dem Außengelände der KiTa begrüßen. Sie dankte dem Förderverein der KiTa für seine Unterstützung und gratulierte zum fünfjährigen Jubiläum in diesem Jahr. Auch bei diesem Fest waren die Mitglieder wieder sehr aktiv. Im Vorfeld wurden für die Spielstände des Fördervereins bei verschiedenen Firmen Spenden gesammelt, die als Preise an die Kinder verteilt werden konnten.

Riesenseifenblasen begeistern Kinder


Zur Begrüßung führten die „Singenden Dinos“ das Singspiel „Im Zauberwald“ für die Gäste auf. Anschließend sangen alle Kindergarten- und Krippenkinder das Lied „Endlich Urlaub“. Bereichert wurde das Fest weiterhin durch eine Seifenblasen-Mitmachaktion der „Seifenblasenkunst“ aus Meinersen. Die Kinder waren begeistert dabei, selber Riesenseifenblasen entstehen zu lassen oder die vielen kleinen Seifenblasen auf der Spielwiese zu fangen.

Sportliche Wettkämpfe


Auch die Eltern-Kind-Spielaktionen Schubkarrenrennen, Bobbycar-Wettziehen und Dreibeinlauf wurden gut angenommen und sorgten für fröhliche Gesichter. Im Schatten der Bäume gab es gemütliche Sitzplätze, an denen man sich Kaffee und Kuchen, Eis, Obstsalat, Bratwurst und kalte Getränke schmecken lassen konnte. Das Team der KiTa Sonnenschein bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, die zum Gelingen dieses Festes durch Spenden oder tatkräftige Hilfe beigetragen haben.


zur Startseite