whatshotTopStory

Großer Erfolg für Spendenaktion "Fitness für Futter"

von Nino Milizia


Benjamin Kozlowski, Schriftführer des Tierschutzvereins Salzgitter und Umgebung e.V., Adrian Maas, zweiter Vorsitzender des Tierschutzvereins, Karina Krueger, Trainerteam Fitness-Treff, und Carola Ueberhorst, Marketing Thermalsolbad. Foto: Nino Milizia
Benjamin Kozlowski, Schriftführer des Tierschutzvereins Salzgitter und Umgebung e.V., Adrian Maas, zweiter Vorsitzender des Tierschutzvereins, Karina Krueger, Trainerteam Fitness-Treff, und Carola Ueberhorst, Marketing Thermalsolbad. Foto: Nino Milizia Foto: Nino Milizia

Artikel teilen per:

06.01.2017

Salzgitter-Bad. Vom 6. Dezember bis 6. Januar lief eine Spendenaktion des Fitness-Treff, bei der Futterspenden im Thermalsolbad für das Tierheim abgegeben oder Geld in die Spendendose gesteckt werden konnte. Die Aktion erfreute sich großer Resonanz.


Als Dankeschön erhielten die Spender der Futtergaben die Gelegenheit, Lose aus einer Box zu ziehen, die Gesundheitspreise im Wert von 3000 Euro enthielt. Nach Aussage von Carola Ueberhorst, Marketing Thermalsolbad, lieferten jedoch viele Tierfreunde nur Spenden ab, verzichteten aber auf das Ziehen der Lose. Bereits nach zwei Tagen sei vor dem Fitness-Treff stehende Hütte zum Bersten voll gewesen, so gut wurde die Aktion aufgenommen.

Sogar Tierspielzeuge und ein Katzenkorb fanden ihren Weg in das Geschenkelager, welches zu einer hübschen Anekdote führte: Als Kinder an den Weihnachtstagen das prall gefüllte Spendendepot erblickten, waren sie so erfreut, dass sie das Futter am liebsten sofort abtransportiert hätten, damit die Tiere an Weihnachten auch ihre Geschenke bekämen.

Trotz aller Begeisterung über all die Tierliebe über die Feiertage gab es auch einen Schock zu verdauen: Ein dreister Dieb hatte die Spendendose an sich gerissen und konnte erst am Eingang von der couragierten Thermalsolbad-Mitarbeiterin Andrea Schneider um seine Beute erleichtert werden. Zwar konnte der Kriminelle ungeschoren entkommen, doch die Spendenbox konnte gerettet und ihrem angedachten Zweck zugeführt werden.


zur Startseite