Sie sind hier: Region >

Grüne fragen nach Tempo 30 auf Umleitungsstrecke



Wolfenbüttel

Grüne fragen nach Tempo 30 auf Umleitungsstrecke

von Werner Heise


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Straßensperrungen im Zuge der Baumaßnahmen am B79-Knotenpunkt Leipziger Straße/Ahlumer Straße/Jägermeisterstraße/Leopoldstraße führen zu einem veränderten Verkehrsfluss im Stadtgebiet. Die Grüne Ratsfrau Ulrike Krause wollte daher nun von der Stadtverwaltung wissen, ob man in dieser Zeit auf der Jahnstraße und Kleine Breite das Tempolimit 30 ausweisen könne.



Als Begründung führte Krause eine potenzielle Gefährdung von Kindern durch erhöhtes Verkehrsaufkommen an. In den genannten Straßen befinden sich die Kindergärten St. Thomas und Villa Hoppetosse. Stadtrat Thorsten Drahn sagte für die Verwaltung eine Prüfung zu. Das Ergebnis soll im nächsten Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt mitgeteilt werden.


zur Startseite