Sie sind hier: Region >

Grüne stellen Ortsbürgermeister in Abbenrode



Wolfenbüttel

Grüne stellen Ortsbürgermeister in Abbenrode


Bernhard Brockmann (Grüne), Ortsbürgermeister in Abbenrode. Foto: Krause
Bernhard Brockmann (Grüne), Ortsbürgermeister in Abbenrode. Foto: Krause

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Abbenrode. Seit der letzten Kommunalwahl stellen die Grünen mit Bernhard Brockmann den Ortsbürgermeister in Abbenrode. Das ist einzigartig im Landkreis Wolfenbüttel.

Er ist auch Mitglied im Rat der Gemeinde Cremlingen. Der 62-jährige Diplom-Informatiker ist seit Eintritt in seine Altersteilzeit 2011 in der Kommunalpolitik tätig. Im Jahre 2000 zog er mit seiner Frau und seinem Sohn nach Abbenrode und hat dort die gute Dorfgemeinschaft zu schätzen gelernt. Häufig sieht man ihn mit seinem „geliehenen“ Border-Collie im Ort, dabei hat er stets ein offenes Ohr und Auge für die Abbenröder. In der Gemeindepolitik gilt sein besonderes Engagement dem Klimaschutz und den Maßnahmen gegen den Klimawandel. Zusammen mit anderen Räten hat er maßgeblich am Zustandekommen der Cremlinger Energie GmbH mitgewirkt, wodurch die Gemeinde einerseits ihre Einnahmesituation verbessert und andererseits die Interessen der Einwohner/innen bei der Energieversorgung besser durchsetzen kann. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Förderung der Elektromobilität in der Gemeinde. Er hat dafür gesorgt, dass die Metropolregion der Gemeindeverwaltung und mehreren interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein Elektroauto zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt hat und als erster selbst ausprobiert.


zur Startseite