Sie sind hier: Region >

Gültas und Tsampasis verlassen den MTV Gifhorn



Gifhorn

Gültas und Tsampasis verlassen den MTV Gifhorn


Zwei Spieler sagen auf Wiedersehen, zumindest vorübergehend. Foto: Fabian Rampas
Zwei Spieler sagen auf Wiedersehen, zumindest vorübergehend. Foto: Fabian Rampas Foto: Rampas

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Dimi Tsampasis und Can Gültas werden den Verein in der Winterpause verlassen und MTV-Coach Uwe Erkenbrecher somit in der Rückrunde dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Ein Text von Fabian Rampas.



Zwei Winterabgänge beim MTV


Der Oberligist hat zum Jahresende zwei Abgänge zu verzeichnen. Can Gültas wechselt zu seinem alten Verein TuS Bodenteich zurück. Dimi Tsampasis wird sich dem SSV Kästorf anschließen. „Bei ihm erhoffen wir uns eine sogenannte Win-win-Situation“, teilte Manager Torsten Kolbe mit. Er soll beim Landesligisten möglichst viel Spielpraxis erlangen, um für die neue Saison ab Sommer 2018 „für uns wieder interessant zu werden“. „Wir wünschen beiden Spielern viel Erfolg bei ihren neuen Vereinen.“


zur Startseite