Sie sind hier: Region >

Gully-Deckel durch die Eingangstür: Tankstelle ausgeraubt



Wolfsburg

Gully-Deckel durch die Eingangstür: Tankstelle ausgeraubt


Die Eingangstür der Tankstelle wurde mit einem Gully-Deckel gewaltsam geöffnet. Foto: Polizei
Die Eingangstür der Tankstelle wurde mit einem Gully-Deckel gewaltsam geöffnet. Foto: Polizei Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Die Eingangstür eines Tankstellenshops in Königslutter wurden, wie die Polizei mitteilte, in der Nacht zum heutigen Mittwoch mit einem Gully-Deckel zerstört. Die Täter drangen in den Laden ein und entwendeten Zigaretten und Süßigkeiten. Eine erste Fahndung der Polizei noch am Einbruchsort verlief ohne Erfolg.



Mit diversen Zigarettenschachteln und Süßigkeiten entkamen in der Nacht zum heutigen Mittwoch unbekannte Täter nach einem Einbruch in einen Tankstellenshop in Königslutter. Den Ermittlungen nach zerstörten die Täter mit einem Gully-Deckel die Eingangstür der Esso-Tankstelle an der Helmstedter Straße und rafften danach das Diebesgut zusammen.

Fahndung blieb zunächst erfolglos


Die Höhe des Schadens steht bisher noch nicht fest. Als Einsatzbeamte wenigen nach der Alarmauslösung zur Stelle waren, verlief eine sofortige Fahndung ohne Erfolg. Die Tat habe sich zwischen 01.35 Uhr und 01.40 Uhr ereignet, so ein Beamter. Zeugen des nächtlichen Einbruchs wenden sich bitte an die Polizei Königslutter unter der Telefonnummer 05353-941050.


zur Startseite