Sie sind hier: Region >

Gute Sicherung: Einbrecher scheitern an Schutzmaßnahmen



Braunschweig

Gute Sicherung: Einbrecher scheitern an Schutzmaßnahmen


Die Einbrecher schafften es weder über die Terrassentür, noch über das Wohnzimmerfenster ins Haus. Symbolfoto: Archiv
Die Einbrecher schafften es weder über die Terrassentür, noch über das Wohnzimmerfenster ins Haus. Symbolfoto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Zwischen 17.30 und 19.00 Uhr versuchten Einbrecher am Mittwoch in ein Haus am Birkenheg in Volkmarode zu gelangen, scheiterten aber an der optimalen Einbruchsicherung. Trotz massiver Hebelversuche war es dem Täter nicht gelungen, die Terrassentür zu knacken, die aber erheblich beschädigt wurde. Das teilt die Polizei Braunschweig mit.



Auch das Wohnzimmerfenster hielt stand, so dass ein Loch in die Scheibe geschlagen wurde. Dadurch konnte zwar der Fenstergriff entriegelt werden, allerdings verhinderte eine weitere Sicherung die Öffnung des Flügels.

Die Bewohner hatten sich vor einiger Zeit von Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle informieren lassen. Die Schutzmaßnahmen verhinderten nun den Einbruch. Kostenlose Beratungstermine können unter der Rufnummer 0531/476 2005 vereinbart werden.


zum Newsfeed