Braunschweig

Hab den Wagen voll beladen - mit Diebesgut


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.10.2016

Braunschweig. Eine aufmerksame Detektivin beobachtete am Mittag einen 34-jährigen Litauer in einem Supermarkt in Volkmarode. Der Mann steckte diverses Diebesgut in seinen Rucksack und wollte den Markt gerade verlassen, als er von der Frau und ihren Kollegen angesprochen wurde.



Die hinzugezogene Polizei fand auf dem Parkplatz des Marktes den Wagen des Verdächtigen. Hier konnten diverse Außenspiegelgläser von verschiedenen Automarken gefunden werden, die offensichtlich abgebaut und gestohlen wurden.

Weiter wurde ein großer Koffer mit neuwertigen Bekleidungsgegenständen gefunden, deren Herkunft der Beschuldigte ebenfalls nicht erklären konnte. Der Wert des Diebesgut belief sich auf insgesamt auf über 1000,- Euro. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen diverser Diebstahlsdelikte. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung kam er wieder auf freien Fuß.


zur Startseite