HAB: Drei Führungen am Museumstag – Eintritt frei


Logo des Internationalen Museumstags 2017. Foto: Veranstalter
Logo des Internationalen Museumstags 2017. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

17.05.2017

Wolfenbüttel. Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 21. Mai, bietet die Herzog August Bibliothek (HAB) drei kostenlose Sonderführungen in den musealen Räumen der Bibliotheca Augusta an:



11 Uhr: Luthermania – Ansichten einer Kultfigur

Im Laufe der Jahrhunderte entstand eine Vielzahl von Lutherbildern, die zum Teil bis heute wirksam geblieben sind: Heiliger, Ketzer, Prophet, Antichrist, Kirchenvater, Kirchenspalter, Aufklärer, Antisemit, Genie, Scharlatan, Nationalheld, Fürstenknecht. In der Sonderführung möchte der Kurator der Ausstellung "Luthermania. Ansichten einer Kultfigur", Hole Rößler, anhand ausgewählter Beispiele zeigen, dass diese Lutherbilder eine Herkunft und eine Geschichte haben, dass sie geformt sind von der sozialen und politischen Lage, von kulturellen Entwicklungen und Krisen der jeweiligen Zeit.

14 Uhr: Neue Seiten. Zugänge zur Künstlerbuchsammlung

Die Ausstellung "Neue Seiten – Zugänge zur Künstlerbuchsammlung" präsentiert mit einer Auswahl von Neuerwerbungen aus den letzten zwei Jahren die Eigenständigkeit und auch Eigenwilligkeit einer künstlerischen Ausdrucksform abseits des Kunstmarktes. Die Kuratorinnen Marie von Lüneburg und Sarah Melzian führen durch die Präsentation im Malerbuchsaal der Herzog August Bibliothek.

14.30 Uhr: Luther und Lucas Cranach d. Ä. – Führung für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 12 Jahren sind zu einem Besuch im Haus der Bücherschätze eingeladen. Aus Anlass der aktuellen Sonderausstellung "Luthermania. Ansichten einer Kultfigur" beleuchtet Judith Tralles in der Sonderführung die Freundschaft zwischen Martin Luther und Lucas Cranach d. Ä. und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Porträt. Im Anschluss an die Führung werden gemeinsam Porträts angefertigt. Anmeldung erbeten unter Telefon 05331/808203 oder kulturprg@hab.de.

Informationen unter Telefon 05331/808-214 (Mo.-Fr., 10-13 Uhr) oder www.hab.de. Eintritt: frei


zur Startseite