Sie sind hier: Region >

HAB erhält seltenes Gesangbuch des 17. Jahrhunderts



Wolfenbüttel

HAB erhält seltenes Gesangbuch des 17. Jahrhunderts


Foto: Karl-Jürgen Kemmelmeyer und Peter Burschel, Direktor der Herzog August Bibliothek, bei der Buchübergabe, Foto: HAB
Foto: Karl-Jürgen Kemmelmeyer und Peter Burschel, Direktor der Herzog August Bibliothek, bei der Buchübergabe, Foto: HAB Foto: Karl-Jürgen Kemmelmeyer und Peter Burschel, Direktor der Herzog August Bibliothek, bei der Buchübergabe ( HAB).

Artikel teilen per:




Braunschweig. Der Hannoveraner Musikpädagoge Karl-Jürgen Kemmelmeyer überreichte am 21. Juni 2016 der Wolfenbütteler Bibliothek als Geschenk ein Exemplar der im Jahr 1680 gedruckten Bundes-Lieder und Danck-Psalmen des Bremer Kirchenlieddichters Joachim Neander (1650-1680).

In dem für den norddeutschen Pietismus bedeutenden Gesangbuch wurde erstmals der heute noch populäre Choral Lobet den Herren, den mächtigen König der Ehren, den Joachim Neander im Jahr 1679 dichtete, veröffentlicht. Die Erstausgabe der Bundes-Lieder ist nur noch mit wenigen Stücken in öffentlichen Sammlungen erhalten. Das Geschenkexemplar ergänzt daher ausgezeichnet die Bestände der Herzog August Bibliothek. Karl-Jürgen Kemmelmeyer fühlt sich der Stadt Wolfenbüttel verbunden. Durch seine Initiative und seinen Einsatz als Präsident – heute Ehrenpräsident – des Landesmusikrats Niedersachsen entstand in Wolfenbüttel die Landesmusikakademie Niedersachsen. Er überreichte das Neandersche Gesangbuch anlässlich des am 24. Juni 2016 in der Bibliothek mitveranstalteten Gedenk-Symposiums zum ersten Todestag von Prof. Dr. Siegfried Vogelsänger. Der aus Dortmund stammende Musikwissenschaftler Vogelsänger (1927-2015) lebte seit 2005 in Wolfenbüttel. Er bereicherte maßgeblich die Forschung zur Wolfenbütteler Hof- und Kirchenmusik der Frühen Neuzeit. Kemmelmeyer verbindet mit der Spende die Hoffnung, dass das nun in der Wolfenbütteler Bibliothek öffentlich zugängliche Werk erhöhte Aufmerksamkeit seitens der Forschung findet.


zur Startseite