Sie sind hier: Region >

Hacken Open Air vom 7. bis 10. September in Peine



Peine

Hacken Open Air vom 7. bis 10. September in Peine


Das Hacken Open Air findet auf dem Gelände des UJZ Peine statt. Foto: Veranstalter
Das Hacken Open Air findet auf dem Gelände des UJZ Peine statt. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

Peine. Das Hacken Open Air ist feinstes Hacker-Camping, ausgerichtet vom Hackerspace Stratum 0. Hier geht es um gemeinsames Basteln, Diskutieren und Grillen. Auf ein Vortragsprogramm wurde bewusst verzichtet. Stattdessen lässt man den Teilnehmern Freiraum für selbstorganisierte Vorträge und Workshops.



Die Anreise zum Camp wird voraussichtlich ab Mittwochmittag möglich sein, die Abreise muss bis Sonntagnachmittag erfolgen. Das Camp bietet ausreichend Platz für bis zu 400 Personen, Zelte, Pavillons und Deko. Es steht noch offen, ob ein Auto-Camping angeboten wird. Auf jeden Fall soll es auf dem Gelände ausreichend Parkplätze geben. Außerdem wird es am Camp Toiletten und Duschen geben. Wie es sich für ein Hacker-Festival gehört, bieten die Veranstalter eine Strom-Grundversorgung, damit Notebooks, Gadgets und bunte Lichter betrieben und geladen werden können. Dabei sollte man allerdings einige Meter Zuleitung einplanen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Betrieb von strombetriebenen Pizza-Backöfen, Wasserkochern, Whirlpools oder ähnlichen Geräten nicht möglich sein.

Auf dem Camp sind LAN und WLAN verfügbar. Der Veranstalter hofft, dass er das Netzwerk mit ausreichender Bandbreite ans Internet anbinden kann. Zur Kommunikation wird voraussichtlich DECT zur Verfügung stehen. Allerdings wird es auf dem Hacken Open Air keine zentrale Verpflegung geben, so dass man sich auf Selbstversorgung einstellen muss. Wer gern für oder mit anderen Nahrung "hacke", sei herzlich eingeladen: Food-Hacking, Cooking-Events und Workshops seien ausdrücklich erwünscht. Eine Bar mit koffein- und alkoholhaltigen und -freien Getränken finden die Besucher aber mindestens auf der Hacking-Plaza.

Preise


Das Hacken Open Air kostet pro Person 65 Euro. Im Preis enthalten sind Camping, Strom und Sanitäreinrichtungen für die Dauer des Hacken Open Air. Tickets bekommt man – zusammen mit Tassen und T-Shirts – im Presale. Damit dieser faire Preis möglich sei, sei der Veranstalter allerdings auf Hilfe angewiesen: Auf dem Hacken Open Air brauche man Unterstützung der Besucher als Engel. Das Engelsystem findet sich hier.

Das Hacken Open Air findet im UJZ Peine statt. Rund um das UJZ stehen mehr als 6.000 m² Fläche zum Campen zur Verfügung. Darüber hinaus werden auf dem Gelände des UJZ eine Hacking Plaza und Workshop/Party-Locations geboten. Die Adresse für die Navigationsgeräte lautet: Beneckestrasse, 931224 Peine


zur Startseite