Braunschweig

Halbtagswanderung mit dem NABU durch den Elm


Wanderung bei wunderschöner Herbstlaubfärbung. Foto: NABU/C.Fuchs
Wanderung bei wunderschöner Herbstlaubfärbung. Foto: NABU/C.Fuchs Foto: NABU/C.Fuchs

Artikel teilen per:

22.10.2018

Braunschweig. Zur Zeit der schönsten Laubfärbung und des Vogelzuges bietet der NABU Braunschweig am Sonntag eine Wanderung durch den Elm an. Über das Obstanbaugebiet in Evessen geht es durch das Reitlingstal nach Königslutter, berichtet die NABU Bezirksgruppe Braunschweig in einer Pressemitteilung.


Ein Erlebnis-Steinbruch liegt ebenfalls auf der Wanderstrecke (10 Kilometer). Zwischendurch ist eine Einkehr vorgesehen. Festes Schuhwerk ist angebracht. Die Rückfahrt am späten Nachmittag erfolgt mit dem Zug ab Königslutter.

Das Treffen ist für um 9.30 Uhr an der Busstation am Parkhaus Wilhelmstraße in Braunschweig zwecks Lösens einer Gruppen-Fahrkarte angesetzt. Die Abfahrt erfolge anschließend um 9.37 Uhr mit Bus 730 ab Wilhelmstraße / Parkhaus.

Der Teilnahmebetrag für die Führung beträgt 5 Euro pro Person (für NABU-Mitglieder ist die Teilnahme frei). Um eine Anmeldung wird vorab beim NABU-Wanderführer Rudolf Jackmann (Tel.: 0170-4753736) gebeten.


zur Startseite