whatshotTopStory

Hallenbad öffnet pünktlich am 25. Juli

von Max Förster


Ab 25. Juli öffnet das Hallenbad im AQUANTIC wieder seine Pforten. Foto: Anke Donner
Ab 25. Juli öffnet das Hallenbad im AQUANTIC wieder seine Pforten. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

21.07.2016


Goslar. Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten ist das Goslarer Hallenbad seit dem 23. Juni geschlossen. Grund sind die jährlichen Wartungsarbeiten (regionalHeute.de berichtete). Die Eröffnung steht aber kurz bevor. Pünktlich am Montag, 25. Juli, öffnet das Hallenbad wieder seine Pforten, das erklärt Aquantic-Geschäftsführer Ralf Schiller in einer Pressemitteilung.

Nach den vorgeschriebenen Revisionsarbeiten öffnet das Hallenbad im Aquantic am Montag, 25. Juli, pünktlich wieder seine Pforten. Die notwendigen Arbeiten habe man ganz bewusst in die Ferien gelegt. Dann müssten keine Trainingszeiten der Vereine und Schulen ausfallen, erklärte Schiller gegenüber unserer Online-Tageszeitung. In dieser Zeit wurden unter anderem die Becken abgelassen und intensiv gereinigt. Auch der Hubboden des Multifunktionsbeckens musste von einer Fachfirma überprüft werden. Die stark verschmutzten Schallschluckelemente an den Wänden wurden demontiert und werden nun durch neue ersetzt. Auch in der Technik wurden zahlreiche Wartungsarbeiten durchgeführt, sodass das Hallenbad unseren Badegästen wieder zur Verfügung steht.

So sehen die Öffnungszeiten ab Montag aus:


Hallenbad im AQUANTIC

  • Montag bis Freitag, 6 bis 21 Uhr

  • Samstag, 7 bis 18 Uhr

  • Sonn- und Feiertag, 8 bis 18 Uhr


Freibad im AQUANTIC

  • Montag bis Freitag, 6 bis 20 Uhr

  • Samstag, 7 bis 20 Uhr

  • Sonn- und Feiertag, 8 bis 20 Uhr


An besonders heißen Tagen bleibt Hallenbad geschlossen, erklärt Schiller.


zur Startseite