whatshotTopStory

Hallenbad Vechelde: Defekte Pumpe verzögert Öffnung

Eigentlich sollte das Hallenbad am kommenden Montag, 7. September wieder eröffnen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

03.09.2020

Vechelde. Die geplante Öffnung des Vechelder Hallenbades am Montag, 7. September, muss aus technischen Gründen verschoben werden. Bei den Arbeiten wurde vor Ort eine defekte Pumpe festgestellt. Diese muss ausgetauscht werden, wie der Landkreis Peine mitteilt.


„Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Bad schnellstmöglich öffnen zu können und bitten um Verständnis, dass der angekündigte Termin unter diesen Voraussetzungen nicht zu halten ist“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß.


zur Startseite