Sie sind hier: Region >

Haltestelle Mörse kann nicht angefahren werden



Wolfsburg

Haltestelle Mörse kann nicht angefahren werden


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Aufgrund von Baumaßnahmen von Freitag, 13. Juli, bis Freitag, 27. Juli, in der Hattorfer Straße in Mörse, kann die Haltestelle Mörse in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Das teilt die Stadtwerke Wolfsburg AG mit.



Davon betroffen sind die WVG Linien 204, 211, 212 und 263. Die Haltestelle Im Dorfe ist die Ersatzhaltestelle für Mörse und der Ersatzumstiegspunkt.




zur Startseite