Sie sind hier: Region >

Haltestelle und Verkehrsschild besprüht



Goslar

Haltestelle und Verkehrsschild besprüht


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Rhüden. Bereits in der Zeit vom 22. April, 13 Uhr, bis 24. April, 15 Uhr, wurde in der Lindenstraße in Rhüden durch unbekannte Täter ein Verkehrszeichen besprüht. Im gleichen Zeitraum wurden auch sämtliche Wände eines Wartehäuschens einer Bushaltestelle in der Wilhelm-Busch-Straße mit Farbe besprüht.

Wer Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich mit Polizeikommissariat Seesen, Telefon: 05384-9440, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite