Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Haltestellen Rabenbergstraße und Raststätte werden ab Montag nicht angefahren



Wolfsburg

Haltestellen Rabenbergstraße und Raststätte werden ab Montag nicht angefahren

Aufgrund von Brückenbauarbeiten ist die Braunschweiger Straße in diesem Zeitraum voll gesperrt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH teilt mit, dass ab dem kommenden Montag 18 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 30. April, 6 Uhr, die Haltestellen Rabenbergstraße und Raststätte in Richtung Detmerode nicht angefahren werden können. Aufgrund von Brückenbauarbeiten ist die Braunschweiger Straße in diesem Zeitraum voll gesperrt.



Betroffen von der Sperrung sind die WVG-Linien 202, 218, 230, 262 und 268. Fahrgäste werden gebeten, statt der Haltestelle Raststätte auf die Haltestelle Frankfurter Straße auszuweichen.







zur Startseite