Haltestellen werden Digital - Ersatzhaltestellen werden angelegt

Wegen der Installation des Dynamischen Fahrgastinformationsanzeigers in Braunschweig, sind zwei Haltestellen kurzzeitig nicht benutzbar.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: BSVG

Braunschweig. Mittwoch und Donnerstag können, wegen der Installation eines neuen "Dynamischen Fahrgastinformationsanzeiger" die Bushaltestelle Rathaus und die Bushaltestelle Braunschweigischen Landessparkasse in der Dankwardstraße, nicht benutzt werden, lautet es in einer Pressemitteilung der Stadt Braunschweig.


Für die Busse der Linien 411, 413, 416, 418, 422, 423, 450, 480 und 560 soll in dieser Zeit eine Ersatzbushaltestelle auf dem Steinweg zwischen Bohlweg und Wilhelmsstraße eingerichtet werden.

Im gleichen Zeitraum fänden zudem auch an der Stadtbahnhaltestelle Rathaus, in Fahrtrichtung Schloss, die Installation des Dynamischen Fahrgastinformationsanzeigers, statt. Die Bahnen können auch während der Arbeiten weiter an dieser Haltestelle halten, die BSVG bittet die Fahrgäste aber um besondere Vorsicht.


zum Newsfeed