Braunschweig

Handbremse vergessen - Auto rammt Schnellrestaurant

von Polizei Braunschweig



Artikel teilen per:

05.08.2014


Braunschweig. Mit dem Heck voran krachte in der Nacht ein führerloser Wagen gegen das Gebäude eines Schnellrestaurants an der Hansestraße. Wie sich bei der unfallaufnahme herausstellte, hatte der 31-jährige Fahrer beim Aussteigen vergessen, die Handbremse anzuziehen. Der Heckschaden an dem Golf dürfte mehrere Tausend Euro ausmachen. Das Gebäude blieb augenscheinlich unversehrt.


zur Startseite