Sie sind hier: Region >

Handy weg und anschnallen! – Polizei kontrolliert am Neuen Weg



Wolfenbüttel

Handy weg und anschnallen! – Polizei kontrolliert am Neuen Weg

von Nick Wenkel


Sechs Beamte sind bei der Kontrolle am heutigen Montag im Einsatz. Fotos: Nick Wenkel
Sechs Beamte sind bei der Kontrolle am heutigen Montag im Einsatz. Fotos: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Polizei Wolfenbüttel geht gegen Alkohol, Drogen und Handy am Steuer vor. Um das Unfallrisiko auf den Wolfenbütteler Straßen zu senken, findet daher am heutigen Montag eine Kontrolle am Neuen Weg statt.



„Untersuchungen in verschiedenen Ländern legen den Schluss nahe, dass die Teilnahme am Straßenverkehr unter der Beeinflussung von Alkohol und Drogen mittlerweile als eine der Hauptunfallursachen angesehen wird", begründet die Polizei die heutige Kontrolle.

Seit 12.30 Uhr stehen die Beamten der Polizei am ehemaligen Autohaus und winken den einen oder anderen Autofahrer auf den Parkplatz. Die Polizei zeigt sich bislang jedoch zufrieden. Die Kontrolle verlief demnach sehr ruhig. Aber: Noch bis 17 Uhr werden die Beamten am Neuen Weg Autofahrer kontrollieren. Nicht auszuschließen also, dass sie bis dahin noch zahlreiche Verstöße feststellen.


Zahlreiche Fahrzeuge wurden bereits am Neuen Weg kontrolliert. Foto: Archiv


zur Startseite