Hansestraße: Unbekannte demontierten neun Katalysatoren aus aufgebrochenen Autos

Die Diebe brachen die Autos auf und bauten die Katalysatoren aus.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Braunschweig. In der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen traten Unbekannte an insgesamt neun Fahrzeuge der Marke Renault in der Hansestraße heran und bauten die Katalysatoren aus. Erst am nächsten Morgen entdeckte ein Mitarbeiter der Autovermietung, dass sich Befestigungsmaterial unter einem der Fahrzeuge befand und der Katalysator fehlte. Dies berichtet die Polizei.


Bei genauerem Suchen stellte der Mitarbeiter weitere Teile fest, die unter den Autos lagen. Aus allen neun Fahrzeugen wurden die Katalysatoren ausgebaut und gestohlen.

Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Der Mitarbeiter erstattete Anzeige bei der Polizei und ein Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßigen Diebstahls wurde eingeleitet.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität