Braunschweig

Happy Birthday, Heinz Erhardt


Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Jürgen Bansmann
Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Jürgen Bansmann Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Jürgen Bansmann

Artikel teilen per:

15.02.2018

Braunschweig. Der Komiker Heinz Erhardt ist unvergessen. In der Reihe „Happy Birthday“ in der jakob kemenate, Eiermarkt 1 A, erinnern der Schauspieler Andreas Jäger und der Liedermacher Till Seifert an diesen großen Entertainer und Schauspieler mit einer Mischung aus Texten, Gedichten und Liedern, heißt es in einer Pressemitteilung der Stiftung Prüsse.



Wegen der großen Nachfrage nach Karten gibt es am Dienstag, 20. Februar, um 16 Uhr eine zweite Veranstaltung, in der noch Plätze frei sind. Reservierungen sind möglich per E-Mail bei j.pruesse@stiftung-pruesse.de oder telefonisch unter 05306/95926.

Sie werden lachen: die Bibel


Der literarische Reichtum der Bibel und ihr Einfluss auf die abendländische Kultur sind enorm. In der Reihe „Sie werden lachen: die Bibel“ stellt der Braunschweiger Journalist und Theologe Michael Strauß Texte aus der Heiligen Schrift vor, begleitet mit eigener Musik. Thema am Donnerstag, 22. Februar, um 18 Uhr in der Braunschweiger jakob kemenate, Eiermarkt 1 A, ist „Mose, die Befreiung und gesegnete Flüchtlinge“. Es sind noch Karten erhältlich.

Reservierungen sind möglich per E-Mail bei j.pruesse@stiftung-pruesse.de oder telefonisch unter 05306/95926.


zur Startseite