Sie sind hier: Region >

Hauptstraße Wenden: Fünf Kurzzeitparkplätze eingerichtet



Braunschweig

Hauptstraße Wenden: Fünf Kurzzeitparkplätze eingerichtet

Wegen eines Hausbauprojekts sind die Fahrbahnen der Hauptstraße in Wenden noch bis voraussichtlich Anfang Juli in der Breite reduziert und verschwenkt.

 Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wegen eines Hausbauprojekts sind die Fahrbahnen der Hauptstraße in Wenden noch bis voraussichtlich Anfang Juli in der Breite reduziert und verschwenkt. Der Verkehr Richtung Norden wird über die sonst als Parkstreifen genutzte Fläche gegenüber der Baustelle geführt. Wie die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung berichtet, wurden daher nun fünf Kurzzeitparkplätze eingerichtet.



Betroffen waren zunächst zirka fünfzehn Stellplätze. Eine aus dem Stadtbezirksrat angeregte aktuelle Überprüfung vor Ort ergab, dass - entgegen der ursprünglichen Planung – der verschwenkte Fahrbahnbereich verkürzt werden kann. So sind jetzt neben den von der Verschwenkung auch bislang nicht betroffenen Stellplätzen des Parkstreifens weitere fünf PKW-Stellplätze wieder verfügbar. Damit sie während der baustellenbedingten Verkehrsführung insbesondere von Kunden der dort ansässigen Geschäfte genutzt werden können, gilt eine Parkscheibenregelung von bis zu 30 Minuten.


zur Startseite