Sie sind hier: Region >

Hausbewohnerin stellt Kellereinbrecher



Braunschweig

Hausbewohnerin stellt Kellereinbrecher


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Als eine Anwohnerin am Sackring (38) am Donnerstagabend mit ihrer Tochter nach Hause kam, begegnete ihnen ein junger Mann, der mit einer Kiste Bier in den Händen gerade aus dem Keller des Mehrfamilienhauses kam.Als der Unbekannte das Haus verlassen wollte, stellte sie sich ihm in den Weg und rief die Polizei. Während dessen warf der Jugendliche einen Bolzenschneider aus einem Flurfenster.

Nach anfänglichem Leugnen gab der 16-Jährige gegenüber der Polizei zu, einen Keller aufgebrochen und das Bier entwendet zu haben. Seine Mutter holte ihn ab


zur Startseite