Braunschweig

Hausfassaden durch Eierwürfe beschädigt

von Thorsten Raedlein


Foto: André Ehlers.

Artikel teilen per:

31.07.2014


Watenbüttel. In der Nacht zum Donnerstag haben bislang Unbekannte etliche Grundstücke und Hausfassaden in Watenbüttel mit rohen Eiern beworfen. Betroffen sind die Straßen Okeraue, die Otto-Bögeholz-Straße und die Sudermannstraße. Da sechs leere Pappverpackungen aufgefunden wurden, geht die Polizei davon aus, dass insgesamt etwa 60 Eier  geworfen wurden. Tatzeit dürfte nach Mitternacht gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizeistation Watenbüttel unter der Rufnummer 0531/2512860 entgegen.


zur Startseite