Sie sind hier: Region >

Hausverbot nicht eingehalten: Seesenerin pöbelt in Gaststätte



Goslar

Hausverbot nicht eingehalten: Seesenerin pöbelt in Gaststätte


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Rhüden. Am Freitag, gegen 20.10 Uhr, betrat eine 54-jährige Seesenerin eine Gastwirtschaft in Rhüden. Die augenscheinlich stark alkoholisierte Frau beleidigte die Wirtsleute.



Wie die Polizei mitteilte, erteilten diese ein Hausverbot, welchem sie auch zunächst nachkam. Gegen 20.50 Uhr betrat sie jedoch erneut die Gaststätte. Beim Eintreffen der Polizei war die Frau dann allerdings nicht mehr anwesend. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite