whatshotTopStory

Heavy Metal Club sammelt Kleiderspenden für Obdachlose

Sie können sich an der Spendenaktion beteiligen. Bis zum 30. November werden Spenden gesammelt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

14.10.2020

Cremlingen. Der Dogs of Doom-Heavy Metal Club (HMC) aus Cremlingen sammelt in Zusammenarbeit mit dem befreundeten Magdeburger Damned Souls Heavy Metal Club Spenden für Obdachlose, wie der Leiter des Cremlinger Musikclubs in einer Pressemitteilung berichtet.



"Jeder von uns hat zumindest ein Teil im Schrank, das er nicht mehr benötigt. Obdachlose freuen sich darüber", so der HMC-Leiter.

Es spiele keine Rolle, welches Kleidungsstück den Weg in die Sammlung findet. Ob Shirt, Hose, Jacke, Schuhe, Kissen, Decken oder Mützen oder sogar ungetragene Unterwäsche. Der HMC nehme alle gut erhaltenen Kleidungsstücke entgegen.
Spenden könnten bis zum 30. November beim Dogs of Doom- Club abgegeben werden. Und zwar, freitags zwischen 15 und 18 Uhr und samstags zwischen 12 und 16 Uhr. nach Absprache könnten auch andere Termine vereinbart werden.

Die Mitarbeiter des HMC verteilen die Spenden Anfang Dezember im Raum Braunschweig/Wolfsburg. Zu der Ausgabe der Spenden werden auch Tee und Butterbrote gereicht, verspricht der Leiter des HMC.

Hier können Sie die Spenden abgeben:


Dogs of Doom HMC
Schulenroder Straße 5
38162 Cremlingen (Destedt)
dogs-of-doom@gmx.de


zur Startseite