Wolfenbüttel

Heck eines Busses schwenkt aus und trifft Fußgängerin

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

17.03.2014


Evessen. Am Sonntagnachmittag befuhr eine 44-jährige Busfahrerin mit einem Gelenkbus in Evessen die Hauptstraße und fuhr in die dortige Wendeschleife für Busse ein. Hierbei schwenkte das Heck des Gelenkbusses aus und traf dabei eine auf dem Gehweg wartende 78-jährige Fußgängerin, die hierdurch zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.


zur Startseite