Wolfenbüttel

Heckscheibe eines Autos eingeschlagen

von polizei-wolfenbuettel


Heckscheibe eingeschlagen. Symbolfoto: Anke Donner
Heckscheibe eingeschlagen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

22.02.2016


Börßum. Wie die Polizei mitteilt, schlugen bislang unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Heckscheibe eines zum Parken in der Alten Dorfstraße in Börßum abgestellten VW Transporters ein. Anschließend flüchteten die Täter offensichtlich, ohne etwas zu entwenden.

Es sei anzunehmen, dass die Täter gestört worden sind. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer: 05331/933-0.


zur Startseite