Sie sind hier: Region >

Heideweg in Gifhorn ab 6. September gesperrt



Heideweg in Gifhorn ab 6. September gesperrt

Es finden Arbeiten an der Wasserversorgung statt. Bis voraussichtlich Ende November wird die Straße in zwei Abschnitten voll gesperrt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Marvin König

Gifhorn. Aufgrund von Arbeiten an der Wasserversorgung wird der Heideweg in Gifhorn vom 6. September bis voraussichtlich Ende November in zwei Abschnitten voll gesperrt. Im Auftrag des Gifhorner Wasserwerkes wird das Trinkwassernetz an dieser Stelle erweitert und erneuert. Das berichtet die Stadt Gifhorn in einer Pressemeldung.



Der erste Abschnitt der Sperrung ist bis 29. Oktober von der Herzog-Ernst-August- Straße bis zum Wacholderweg geplant, danach wird der Heideweg vom Wacholderweg bis zum Isenbütteler Weg gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Gehweg entlang des Heidewegs während der Maßnahme weiter nutzen.


zum Newsfeed