Sie sind hier: Region >

Heimatmuseum lädt zum Mühlenfest in Schladen ein



Wolfenbüttel

Heimatmuseum lädt zum Mühlenfest in Schladen ein

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Schladen. Das Heimatmuseum Alte Mühle in Schladen lädt auch in diesem Jahr zum traditionellen Mühlentag in den Krühgraten ein. Am Pfingstmontag den 25. Mai wartet auf die Besucher von 11 bis 18 Uhr wieder ein buntes Programm rund um die Mühle. 

Fördervereins-Vorsitzende Dorothee Schacht verspricht ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. "Wir haben für die Kinder verschiedene Aktionen wie die Ritterspiele, eine Schokokuss-Wurfmaschine und Ponnyreiten. Außerdem können sie am Stand der Heimatfrauen aus Bienrode Schafswolle bearbeiten", erklärt sie.


<a href= Dorothee Schacht freut sich auf viele Besucher beim Mühlenfest.">
Dorothee Schacht freut sich auf viele Besucher beim Mühlenfest. Foto: Anke Donner)



Auf die Besucher warten außerdem noch die Flohmarkt- und Kunsthandwerkermärkte mit Töpferwaren und Magnetschmuck auf der Wiese hinter der Mühle. Der Jugendtreff "Damm 25" stellt sich und seine Aktionen vor und die Bogenschießabteilung des Schützenvereins Schladen lädt zum Ausschießen der Mühlenschützen ein. Der Partnerschaftsverein Pays de Guitres wird mit einer Boulebahn und einem Weinstand vor Orts sein, ebenso zeigt ein Feldschmied seine Schmiedearbeiten.

"Das Highlight wird natürlich wieder unser Entenrennen auf dem Weddebach sein. Das findet jedes Jahr statt und es gibt keine Verlierer. Die Preise wurden von Unternehmen aus der Gemeinde gespendet", so Dorothee Schacht. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Nils Schacht. Hier verspricht Dorothee Schacht mittelalterliche Klänge aus dem Dudelsack. Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst, Fischbrötchen und kühlen Getränken gesorgt.

Wer noch Interesse hat, eine Flohmarktstand auf dem Mühlenfest aufzustellen, kann sich mit Dorothee Schacht unter 05335-5861 oder 01604061069 melden. "Die Standgebühr beträgt 10 Euro oder einen Kuchen für unser Kuchenbuffet", so Schacht.


zur Startseite