whatshotTopStory

Heiraten am 7.7.2017? Keine Termine mehr in Wolfenbüttel

von Alexander Dontscheff


Das Standesamt Wolfenbüttel auf dem Stadtmarkt Foto: Archiv/Anke Donner
Das Standesamt Wolfenbüttel auf dem Stadtmarkt Foto: Archiv/Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.01.2017

Wolfenbüttel. Es gibt gewisse Tage, an denen wird besonders gerne geheiratet. Entweder weil die Zahlen möglicherweise Glück bringen oder einfach nur, damit man es sich besser merken kann. In diesem Jahr ist der 7. Juli (7.7.2017) so ein Tag, der zudem auf einen Freitag fällt.



Die Nachfrage war entsprechend groß. "Hochzeitsermine können im Standesamt der Stadt frühestens ein halbes Jahr vorher angemeldet werden", berichtet Thorsten Raedlein, Pressesprecher der Stadt Wolfenbüttel, auf Anfrage von regionalHeute.de. "Die sechs Termine, die zur Verfügung standen, waren gleich am ersten Tagvergeben". Allerdings sei die Nachfrage auch nicht so starkgewesen, dass man viele enttäuscht nach Hause schicken musste. "Im Prinzip hat es genau gepasst", so Raedlein.

Andere Termine in diesem Jahr, an denen es eng werden könnte, sieht Raedlein momentan nicht.


zur Startseite