Das erregt Aufmerksamkeit: Was wird da am Kreishaus gebaut?

Eine größere Baumaßnahme am Kreishaus erregt zurzeit die Aufmerksamkeit. Nun erklärt der Landkreis, was hier geschieht.

Am Kreishaus wird fleißig gebaut. Der Landkreis erklärt, was hier geschieht.
Am Kreishaus wird fleißig gebaut. Der Landkreis erklärt, was hier geschieht. Foto: Stadt Helmstedt

Helmstedt. Eine größere Baumaßnahme am Kreishaus erregt zurzeit die Aufmerksamkeit. Hintergrund ist ein künftiges, besonderes Ausstellungsstück des Zonengrenzmuseums. Dies teilt die Stadt Helmstedt mit.


Lesen Sie auch: Korea schickt Militärwaggon nach Helmstedt


Das größte Objekt des Zonengrenz-Museums Helmstedt, der US-amerikanische Militärzugbegleitwagen, kommt voraussichtlich Anfang 2023 nach Helmstedt zurück. Während der Zeit der Teilung Deutschlands wurde der Waggon mit bewaffneter Mannschaft als Begleitwagen an die alliierten Züge von Helmstedt nach Berlin angehängt. Er war ein bedeutendes Symbol der Verbindung zwischen der Bundesrepublik
Deutschland und West-Berlin. 2017 bis 2021 war der Waggon nach Südkorea ausgeliehen. Dort stand er an der Gedenkstätte in Dorasan unmittelbar an der Grenze zu Nordkorea.


Er komm an den Lindenplatz


Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wurde der ehemalige Begleitwagen zunächst in einer auf historische Großobjekte spezialisierten Metallwerkstatt umfassend restauriert. Anschließend soll er dann an prominenter Stelle am Lindenplatz in Helmstedt aufgestellt werden.
Dafür müssen Fundamente gesetzt werden. Die Bauarbeiten für den neuen Standort haben kürzlich begonnen und werden noch einige Wochen in Anspruch nehmen. Der Waggon wird dann in unmittelbarer Nähe des Zonengrenz-Museums Helmstedt stehen, das eine vollständig neue
Dauerausstellung erhalten soll. In diese neue Ausstellung ist der Waggon dann als Hauptattraktion eingebunden. Seine Geschichte wird dann für die Öffentlichkeit ausführlich mit Texten und Abbildungen dokumentiert.

Das ist der besagte Militärwaggon.
Das ist der besagte Militärwaggon. Foto: Stadt Helmstedt


mehr News aus Helmstedt

Themen zu diesem Artikel


Baustelle