Einbruch in Gaststätte: Diebe erbeuten Kasten voller Geld

Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Martin Laumeyer

Helmstedt. Unbekannte sind am späten Donnerstagabend in eine Gaststätte in der Straße Maschweg eingebrochen. Wie hoch der dabei angerichtete Schaden ist, wird derzeit ermittelt. Dies teilte die Polizei mit.


Lesen Sie auch: Große Polizeikontrolle: Unachtsamkeit im Straßenverkehr ein Problem


Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand gelangten die Unbekannten zwischen 22.30 Uhr und 23.30 Uhr an die rückwärtige Gebäudeseite. Hier öffneten sie gewaltsam ein Fenster und stiegen durch dieses in die Gaststätte ein. Anschließend rissen sie mit brachialer Gewalt einen dort befindlichen Sparkasten von der Wand. Danach verließen sie mit ihrer Beute und dem darin befindlichen Bargeld die Örtlichkeit und flüchten.

Zeugen gesucht


Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner, Passanten oder Autofahrer verdächtige Personen beobachtet haben und bitten um Zeugenhinweise an das Polizeikommissariat Helmstedt, Rufnummer 05351/521-0.

Oftmals entledigen sich Täter auf ihrer Flucht oder danach ihrer Beute. Die Ermittler bitten darum, dass beim Auffinden von möglichen Beutestücken wie beispielsweise Tresoren, Sparkästen, Personaldokumenten, Kasseneinsätzen oder ähnlichen Dingen diese Gegenstände nicht zu berühren, sondern unverzüglich die Polizei zu alarmieren. Es handelt sich oftmals um Beweisstücke, die für die weitere Untersuchung von Bedeutung sein könnten.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr