Eröffnungsbilanz der Stadt liegt öffentlich aus


Rathaus Helmstedt. Foto: Christoph Böttcher
Rathaus Helmstedt. Foto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Helmstedt. Die Eröffnungsbilanz und der Jahresabschluss 2009 der Stadt Helmstedt liegen in der Zeit vom 6. bis 14. Juli bei der Stadt Helmstedt, Zimmer H 131 (1. Stock Neubau), montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr zur Einsichtnahme aus.


Mit dem Umstieg ab 2009 auf das Neue kommunale Rechnungswesen (NKR) und der Einführung der doppelten Buchführung ist es vorgeschrieben, eine Eröffnungsbilanz zu erstellen. Diese gibt einen Überblick über das gesamte Vermögen der Stadt Helmstedt und wird seitdem mit jedem Jahresabschluss fortgeschrieben.


zum Newsfeed