Sie sind hier: Region > Helmstedt >

Helmstedt: Falsche Impftermine verschickt



Falsche Impftermine verschickt: Impfzentrum am Wochenende geschlossen

Auch fehlerhafte Uhrzeiten wurden versendet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Helmstedt. Durch das Terminportal des Landes Niedersachsen sind irrtümlich Einladungen mit falschen Daten für Impftermine zum kommenden Wochenende verschickt worden. Diese Terminbenachrichtigungen wurden versehentlich ohne Mitteilung an das Impfzentrum versandt. Es stehen an diesem Wochenende keine Impfstoff-Dosen zur Verfügung, weshalb das Impfzentrum auch am Samstag und Sonntag geschlossen ist. Dies teilt der Landkreis Helmstedt mit.



Ebenso wären einige Terminbenachrichtigungen mit fehlerhaften Uhrzeiten zwischen 4 Uhr und 7:30 Uhr verschickt worden. Personen, die eine solche fehlerhafte Benachrichtigung erhalten haben, möchten sich bitte an das Terminportal des Landes wenden: 0800/99 88 66 5


zur Startseite