Neue Orthopädin startet im MVZ

Das Helios-Klinikum hat ein Jahr lang nach einer geeigneten Fachkraft gesucht.

Tatiana Kazakova ist die neue Fachärztin im Helios MVZ in Schöningen
Tatiana Kazakova ist die neue Fachärztin im Helios MVZ in Schöningen Foto: Asmus Fotografie

Schöningen. Seit dem 1. Juli ist die chirurgische Praxis des Helios Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Schöningen wieder besetzt. Montags bis freitags bietet Tatiana Kazakova Patienten umfangreiche Sprechstunden an, teilte das Helios Klinikum Gifhorn am heutigen Montag mit.


Terminvereinbarungen seien bereits jetzt unter 05352-9329981 möglich, hieß es. Die 39-jährige Orthopädin und Unfallchirurgin war zuletzt am Ameos Klinikum im Halberstadt und dem dortigen MVZ beschäftigt. Etwa ein Jahr suchte man im Helios MVZ Schöningen nach einer dauerhaften Vollzeitbesetzung.

Neue Angebote geplant


Geplant ist, das Angebot des MVZs zu verändern. Beispielsweise sollen auch Kinesio Taping der Gelenke, Entspannungstherapien, Triggerpunktbehandlungen oder gelenkprotektive Infiltrationen mit Hyaluronsäure bei Arthrose der großen Gelenke angeboten werden, sagte Kazakova. Die Sprechstunden im MVZ in Schöningen sind: Montag 8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr; Dienstag 8:00-16:00 Uhr; Mittwoch 8:00-16:00 Uhr; Donnerstag 8:00-16:00 Uhr und Freitag 8:00-14:00 Uhr.


mehr News aus Helmstedt