whatshotTopStory

Neuetor bis Mitte Dezember nicht befahrbar


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

21.11.2019

Schöningen. Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen im Rahmen der Sanierung des Marktes ist die Durchfahrt der Straße Neuetor in der Zeit vom 27. November bis voraussichtlich Mitte Dezember dieses Jahres nicht möglich. Dies kündigt die Stadt Schöningen in einer Pressemitteilung an.


Der Einmündungsbereich Neuetor werde aus diesem Grund für diesen Zeitraum voll gesperrt. Aufgrund dieser Maßnahme ist eine Befahrung der Beguinenstraße lediglich bis zur Zufahrt zum Parkplatz des Rathauses möglich.


zur Startseite