"One billion rising" am 14. Februar in Helmstedt


Ein vergangenes "One Billion Rising" in Goslar.
Gemeinsam ein Zeichen setzen. Foto: Anke Donner
Ein vergangenes "One Billion Rising" in Goslar. Gemeinsam ein Zeichen setzen. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Helmstedt. Auch im Neuen Jahr 2018 wird sich das "Netzwerk gegen Gewalt im Landkreis Helmstedt" an der Internationalten Tanzaktion "ONE BILLION RISING" beteiligen. Am Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 16.30 Uhr auf dem Marktplatz in Helmstedt ist es soweit. Das berichtet die pro familia-Beratungsstelle Helmstedt.


Hintergrund


Die Kampagne „One billion rising" findet seit 2013 weltweit im Februar statt - eine internationale Aktion für ein Ende von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Choreographie des Tanz-Flashmobs kann - wie in den Vorjahren auch - im Vorfeld eingeübt werden (siehe: youtube-videos unter www.onebillionrisning.de). Für das kommende Jahr hat sich Viola Bode bereit erklärt, die sportliche Leitung am 14. Februar 2018 zu übernehmen.


zum Newsfeed